Stern-Symbol im Menü


Lesen und suchen im Das Dritte Testament
 
 Ziff.:  
(1-288) 
 
Erweiterte Suche
Siehe das Symbol Nr. 5 im neuen Fenster.    

 

Symbol Nr. 5
Der Weg zum Licht
Der Erdenmensch als "ein degenerierendes Tier" und als "ein werdender Mensch". Das irdische Dasein als "ein Weg zum Licht"  245. Wir sind nun in unseren Analysen der erdenmenschlichen Daseinsform so weit gekommen, daß wir wissen, daß diese in Wirklichkeit nur eine grundlegende Vorbereitung zu einer höheren Form für das Erleben des Daseins ist, ein embryonaler Zustand zu einem neuen Reich. So wurden wir Zeuge dessen, daß der Erdenmensch gleichzeitig ein "degenerierendes Tier" und ein "werdender Mensch" ist. Er ist ein "degenerierendes Tier" aufgrund all der Tendenzen in seinem Bewußtsein, die das "tötende Prinzip" fördern und die deshalb, in welcher Form sie sich auch immer zeigen mögen, unter das gehören, was wir das "Böse" nennen. Aufgrund all der Tendenzen im Bewußtsein dieses Wesens, die das "lebengebende Prinzip" fördern, d.h. die "wirkliche Liebe" – also der Tendenzen, die deshalb alle zu dem gehören, was wir das "Gute" nennen – wird es allmählich von der tierischen Bewußtseinsform zum viel höheren und feineren menschlichen Wesenszustand in Reinkultur hingeführt. Während die tierischen Tendenzen durch Kultur, Obrigkeit, Rechtswesen und die Leiden und Beschwerden, welche die Menschen selbst verursachen, unterjocht und gehemmt werden und dadurch allmählich in den Wesen zugrunde gehen, werden dagegen die menschlichen Tendenzen von Religion, Aufklärung, höherer Wissenschaft und Selbstlosigkeit oder reiner Liebe stimuliert und getragen. Da der Erdenmensch somit auf dem Weg von einem finsteren zu einem lichten Dasein ist, kann sein gesamtes irdisches Dasein eben als "ein Weg zum Licht" bezeichnet werden, wie auch alle irdischen Geschehnisse und Erlebnisse, denen er unterworfen wird, zusammen als Einleitung zu einem wahren Leben, zu einem kosmischen Dasein, zu einem Zusammenleben mit der absoluten Gottheit zu betrachten sind.
      Wir wollen nun im Symbol Nr. 5 dazu übergehen, dem Leser oder Wahrheitssucher eine Art Karte oder konzentrierten Überblick über das Verhältnis der wichtigsten Realitäten zueinander und über ihren Platz auf diesem Weg zum Licht zu geben.


Kommentare bitte an das Martinus-Institut senden.
Fehler- und Mängelanzeigen sowie technische Probleme bitte an webmaster senden.