Stern-Symbol im Menü


Lesen und suchen im Das Dritte Testament
   Ziff.:  
(639-1052) 
 
Erweiterte Suche
Siehe das Symbol Nr. 11 im neuen Fenster.    

 

Sternfigur Nr. 5 – Das Lebewesen  684. Wenn also alles logisch ist und daher zum Ausdruck für Gedanken und Bewusstsein wird, dann ist das an sich der Beweis dafür, dass alles Ausdruck für ein "denkendes Etwas" ist. Hinter allen Erscheinungen oder Formen von Bewegung, sowohl innerhalb als auch außerhalb des eigenen Organismus, muss also entweder direkt oder indirekt ein "denkendes und willenauslösendes Etwas" existieren, das in Verbindung mit den Erscheinungen oder Bewegungen Bewusstsein oder Leben zum Ausdruck bringt. Die Offenbarung dieses "denkenden Etwas" durch seinen Organismus und die übrigen Manifestationen ist das, was wir als "Lebewesen" bezeichnen. Dieses Wesen ist also das fünfte Grundfazit des Lebensmysteriums und wird durch das fünfte Sternfeld des Symbols und durch das Hauptsymbol des "Livets Bog" ausgedrückt, das wie bekannt aus einer Kombination dreier Zeichnungen gebildet wird, nämlich dem Dreieck, der Sonne und dem Sternkreuz. Diese drei Zeichnungen symbolisieren das Ich, den Organismus und die Manifestation. Die drei Realitäten zusammen machen ja die unerschütterliche Identität des Lebewesens aus.


Kommentare bitte an das Martinus-Institut senden.
Fehler- und Mängelanzeigen sowie technische Probleme bitte an webmaster senden.