Stern-Symbol im Menü


Lesen und suchen im Das Dritte Testament
   Ziff.:  
(639-1052) 
 
Erweiterte Suche
Siehe das Symbol Nr. 11 im neuen Fenster.    

 

Es wird zur Tatsache, dass der Organismus ein einzelnes Bruchstück einer Idee oder eines Planes darstellt, der ausschließlich nur durch viele aufeinander folgende Organismen vollkommen manifestiert werden kann  722. Und nun können wir an der besonderen Struktur dieses Organismus und an seinem Wert als Werkzeug ablesen, dass er ein Glied in einer Skala ist. Er erweist sich nämlich als vollkommener oder weniger vollkommen im Verhältnis zu anderen Organismen. Es gibt also Wesen, die weit vollkommenere und bessere Organismen haben als der genannte Organismus, genauso wie es Wesen gibt, die Organismen haben, die, was die Vollkommenheit betrifft, weit unter ihm stehen. Nehmen wir also alle den Sinnen zugänglichen physischen Organismen in Augenschein, so werden wir Zeuge einer von Unvollkommenheit zu Vollkommenheit ansteigenden Skala von Organismen. In dieser Skala repräsentiert somit der Organismus jedes Lebewesens die eine oder andere Stufe. Wenn aber die Organismen auf diese Weise eine ansteigende Skala von Vollkommenheit repräsentieren, wird es ja zur Tatsache, dass der einzelne Organismus nicht das erfüllte oder erreichte Ziel der Schöpfung zum Ausdruck bringen kann, das die Idee oder der Plan dieses Organismus ist. Wenn er aber nicht die Ganzheitsmanifestation oder das Endziel der Idee oder des Plans zum Ausdruck bringt und somit nur ein kleines Bruchstück dessen darstellt, wird es hier ebenso zur Tatsache, dass diese Idee oder dieser Plan eine Erscheinung ist, die ausschließlich durch – nicht einen, sondern – viele aufeinander folgende Organismen vollkommen manifestiert werden kann. Dieser Plan oder diese Idee wird also für jeden Organismus bis zu seiner totalen Vollkommenheit oder seinem Endziel immer weiter fortgeführt, d.h. bis zur Kulmination in seiner Schöpfungsvollkommenheit.


Kommentare bitte an das Martinus-Institut senden.
Fehler- und Mängelanzeigen sowie technische Probleme bitte an webmaster senden.