Stjernesymbol i menu


Symbol 5
Kosmische Bewusstlosigkeit

Zusammenfassung des Symbols 5 – Kosmische Bewusstlosigkeit


Um zum wirklichen Erleben und Erkennen der absoluten Wahrheit des Lebens zu kommen, ist es notwendig, sich selbst von Grund auf kennen zu lernen. Die kosmischen Analysen des Lebewesens sind nämlich selbst die Lösung des Lebensmysteriums. Der unfertige Mensch ist jedoch in Bezug auf seine geistige oder kosmische Analyse fast völlig unwissend oder kosmisch bewusstlos.

Wichtige Einzelheiten des Symbols:

  • Die Fragezeichen zeigen, dass die Unwissenheit des Menschen zu Fragen nach seiner ewigen oder unsterblichen kosmischen Natur führen wird.
    Die farbigen verschwommenen Felder außerhalb des schwarzen Kreises symbolisieren seine sechs verschiedenen tragenden Bewusstseinsarten: 
                        
      rot – Instinkt
      orange – Schwere
      gelb – Gefühl            &;
      grün – Intelligenz
      blau – Intuition
      helles indigo – Gedächtnis
  • Wenn diese Bewusstseinsarten auf eine zufällige und verschwommene Weise untereinander vermischt sind, soll das symbolisieren, dass der unfertige Mensch diese mentalen Erscheinungen wohl kennt, aber noch nicht weiß, wie sie in seiner eigenen Mentalität oder Psyche organisiert sind. – Der orangefarbige Kreis symbolisiert den physischen Körper des Wesens. Die Strahlen und das Kreuz drücken seine unsichtbare ewige geistige Struktur aus.

Siehe Martinus’ eigene vollständige Beschreibung und Erklärung des Symbols 5 in dem Buch: Das Ewige Weltbild 1.