Stjernesymbol i menu


Symbol 87
Der menschliche Aberglaube über seinen Nächsten. Die kosmischen Strahlen der Sonne, makrokosmische Lebenskraft

Zusammenfassung des Symbols 87 – Der menschliche Aberglaube über seinen Nächsten. Die kosmischen Strahlen der Sonne, makrokosmische Lebenskraft

Das Symbol soll den menschlichen Aberglauben über seinen Nächsten zeigen. Der Mensch muss verstehen lernen, dass nicht alle auf derselben Entwicklungsstufe stehen.

  • Die runden Figuren symbolisieren verschiedene Menschen. Instinktbetonte Menschen sind mit roter Farbe gekennzeichnet, gefühlsbetonte mit gelber und intelligenzbetonte mit grüner Farbe. Diese Menschen sind auf verschiedenen Stufen beheimatet, aber daran denkt der Mensch im allgemeinen, täglichen Leben nicht. Sie glauben, dass alle auf derselben Entwicklungsstufe stehen und die gleichen Voraussetzungen haben.
  • Im oberen Teil des Symbols sehen wir die kosmischen Strahlen der Sonne, die makrokosmische Lebenskraft sind. Wir sehen deren Ausstrahlung vom Weltall zu den Organismen, zum Bewusstsein. Ohne das Sonnenzentrum könnten wir nicht in unserer jetzigen Form existieren.


Lesen Sie die Symbolerklärungen von Martinus in „Das Ewige Weltbild“, Buch 6, sowie die ausgewählten Texte im gleichen Buch [zzt. noch nicht in Deutsch erhältlich].